ABT Sportsline Felgen

ABT Sportsline blickt auf eine 125-jährige Geschichte zurück und ist heute der größte Veredler von Fahrzeugen des VW- und Audi-Konzerns. Johann Abt gründete 1896 eine "Innovations-Schmiede" im wahrsten Sinne des Wortes: Statt sich auf die Herstellung von Hufeisen und die Reparatur von Pferdewagen zu beschränken, erfand er eine Kutsche, die in den harten schneereichen Wintern auch als Schlitten benutzt werden konnte – ein echter Hybrid also. Seitdem entwickelte sich das familiengeführte Unternehmen ständig weiter.

Als Gründerenkel Johann Abt, 1950 sein erstes Autorennen bestritt und den Grundstein für die Motorsportaktivitäten legte, gab es in Kempten längst schon den AUTO-ABT. Er schätzte auch im Alltag schnelle Autos. 1967 gründete er deshalb ABT Tuning. 1978 veredelte er den ersten VW Golf und brachte bereits 1980 das erste Chiptuning auf den Markt. Dann ging es Schlag auf Schlag. Und 1991 wurde schließlich der neue repräsentative Firmensitz in der heutigen Johann-Abt-Straße eröffnet, der 2014 um ein beeindruckendes Motorsport-Zentrum erweitert wurde, und auch ein eigenes Museum beherbergt.

Weitere Unterkategorien:

Hersteller